DER UNTERNEHMERCLUB BESUCHT ...

... DEN „NEUUNTERNEHMER" GEORG HÖRNIG IM "JO'S FOOD & CRAFT“

Der Weg zum Unternehmer

Es ist ein ungewöhnlicher Weg, den Georg Hörnig nach seinem Studium als Energieingenieur und seiner anschließenden tollen Anstellung bei einem großen Energieunternehmen beschritten hat. Die Gruppe Hannover vom Unternehmerclub besuchte ihn und wollte von ihm erfahren, was ihn veranlasst hat, aus einem guten Job auszuscheren und sich in das „Risiko“ als Unternehmer zu begeben.

„ Ja, Sie haben Recht, ich hatte einen tollen Job, aber ich hatte auch einen Traum!“
Georg Hörnig

„Eines Tages habe ich mich gefragt: wenn nicht jetzt, wann dann? Ich bin noch jung genug , um mir ggf. auch ein Scheitern zu erlauben, und ich habe die Sicherheit meines Studiums, das eine sehr gute Perspektive auf dem Arbeitsmarkt bietet. Mit anderen Worten: Ich konnte mit der Sicherheit meines festen Berufes etwas wagen – und das habe ich getan!“

ABER GING ALLES GLATT?

„Oh nein“, antwortet er lachend: „eigentlich gar nichts … Ich hatte so viele Dinge nicht bedacht. Es begann mit der Fußballweltmeisterschaft, die gerade lief, als ich eröffnete. Die Menschen in Hannover waren beim Public Viewing und nicht bei mir … Die Kontrollen von allen Ämtern musste ich überstehen und mich von ein paar kleinen Träumen verabschieden. Außerdem erlebe ich gerade das, was die meisten Unternehmer am Anfang erleben: Ich arbeite zu viel selbst und ständig, übergebe noch zu wenig Verantwortung an meine Mitarbeiter und weiß manchmal gar nicht, wo mir der Kopf steht. Aber ich habe  meine unternehmerische Vision nie aus dem Auge zu verloren. Dabei unterstützt mich auch meine Ehefrau, die als Zahnärztin jetzt hier nach Hannover gezogen ist.

FRISCHE KÜCHE FÜR FRISCHE KÖPFE

Dann bin ich durch aller Herren Länder gefahren, um meine eigene Positionierung als Unternehmer – in Abgrenzung zu den vielen guten Gaststätten in Hannover- zu finden. Ich wollte Beer-Craft – unsere Kneipe befindet sich aber mitten in der List, wo nun mal Weintrinker wohnen. Ich wollte gutes Essen, frisches Essen und modernes Essen. Heraus kam, dass jetzt fünf Salate auf der Karte stehen – die es aber in sich haben!“

MUT GEHÖRT DAZU

Ganz schön mutig, fanden die Mitglieder von „Der Unternehmerclub“. Haben Sie das Gefühl, „Ihre Vision“ gefunden zu haben? „Auf jeden Fall“, strahlte uns Georg Hörnig entgegen. Inzwischen hatte sich das Lokal – drinnen und draußen – bis auf den letzten Platz gefüllt …